News

28.04.2017

NicoFon – perfekte Schalldämmung für haustechnische Leitungen und Kanäle

Funktions- und Nutzungsgeräusche von haustechnischen Anlagen, speziell von Sanitäranlagen, sind störend, auch wenn man sie selber in der eigenen Wohn- oder Zimmereinheit verursacht.

Kommen sie zudem vom Nachbarn, übertragen durch Rohre, Leitungen oder Kanäle, werden sie zum Ärgernis. NicoFon bietet hier erstklassige Lösungen. NicoFon ist eine äusserst wirkungsvolle Schallschutz- und Dämmmatte, die verhindert, dass Funktions- und Nutzungsgeräusche von haustechnischen Anlagen, welche sich im Gebäudeinnern über Rohre, Leitungen, Kanäle sowie über Kunststoff-Abwasserleitungen ausbreiten, als störender Lärm abgestrahlt werden.

NicoFon stellt bezüglich schalldämmtechnischer Wirksamkeit mit einer Einfügungsdämmung von 20 dB ein an der Praxis orientiertes Optimum für diesen Anwendungsbereich dar. Die mit der SIA Norm 181 «Schallschutz im Hochbau» geforderte Schalldämmung von haustechnischen Anlagen werden bei korrekter Planung und fachgerechter Ausführung damit immer erreicht.

Die Vorteile von NicoFon auf einen Blick:

  • Beste Schalldämmung: Einfügungsdämmung 19,3 dB.
  • Bestmöglicher Brandschutz. Klassierung nach VKF: BKZ 5.2
  • Feuchtigkeits- und nässebeständig (z.B. gegen Kondensat, Schwitzwasser, Betonnässe).
  • Wärme-/Kältebeständigkeit im Bereich von -30 °C bis +100 °C.
  • Selbstklebende Ausführung. Daher zeitsparende Verarbeitung durch eine Person möglich.
  • Zuschnitte und Formteile erhältlich für alle gängigen Rohrdurchmesser und Abzweiger.
  • Alle Typen ab Lager lieferbar.
  • Bleifrei und frei von ökologisch problematischen Kunststoffen, bzw. deren Substanzen.

 
 
© 2013 Tobler Haustechnik AG   Impressum   Rechtliches   Login