Heizungsmodernisierung

Der schnelle Weg zum Energiesparen

Eine neue Anlage lohnt sich nicht nur, wenn die alte Heizung ausgestiegen ist: Kaum eine einzelne Massnahme spart so viel Energie wie die Modernisierung Ihrer Heizungsanlage.

Wechseln Sie gerade Ihren Brenner?

Dann denken Sie kurz darüber nach, ob der Rest der Komponenten noch zeitgemäss ist. Grundsätzlich passt ein neuer Brenner auch an Ihren alten Kessel. Doch moderne Kessel bringen erheblich mehr Sparmöglichkeiten als nur ein neuer Brenner allein. Verglichen mit dem typischen Heizsystem aus den 80er und 90er-Jahren spart schon der Austausch des veralteten Kessels allein fast 30 Prozent Energie.

  • Geplante Sanierung

    Ob im Miets- oder Einfamilienhaus: Das grösste Potenzial zum Energiesparen bringen bauliche Massnahmen. Der Einbau von Isolierfenstern, eine Dämmung des Daches oder der Aussenwände – jede dieser Massnahmen an der Gebäudehülle spart zwischen 10 und 20 Prozent Energie.

    Die Sanierung Ihres Heizkessels ist rasch geplant und die eigentlichen Arbeiten sind spätestens nach drei Tagen erledigt, oft sogar schon in einem einzigen Tag.

  • Wechsel des Energieträgers

    Wenn Sie Ihren Heizkessel austauschen, sollten Sie sich auch Gedanken darüber machen, ob der bestehende Energieträger auch wirklich der richtige ist.

Unsere Experten unterstützen Sie beim weiteren Vorgehen und beraten Sie gerne bei der Wahl Ihrer Anlage. Zudem empfehlen wir auf Wunsch einen passenden Heizungsplaner oder Installateur in Ihrer Region. Falls Sie auf der Suche nach einer geeigneten Finanzierung für Ihr Projekt sind, dürfen Sie uns gerne kontaktieren – wir bieten Ihnen moderne Finanzierungslösungen.