Geschichte

Zukunft mit Herkunft

Die Welt der Haustechnik steht in rasantem Wandel. Tobler geht seit 1957 immer an der Spitze der Entwicklung voran.

1957

Kurt Tobler gründet im Alter von 23 Jahren den Einmannbetrieb. Bald tritt der Bruder Max ins Unternehmen ein, und etwas später wird mit Peter der dritte Bruder ins Boot geholt. In den 1960er-Jahren nimmt die Expansion des Unternehmens ihren rasanten Lauf. Mit den Fertigheizkörpern «Thermopanel» und vor allem mit der Lancierung der «Stramax Fussbodenheizung» gelingt der Durchbruch zum führenden Grosshändler und Systemanbieter.

1974

Das Unternehmen wird in eine Familien-AG umgewandelt.

1985

Der Umsatz übersteigt erstmals die 100-Millionen-Marke.

1987

An bester Verkehrslage in der Industriezone von Urdorf eröffnet Tobler seinen neuen Hauptsitz. In den 1990er-Jahren steigt Tobler resolut ins Wärmeerzeugergeschäft ein.

2000

Mit einem Management-Buyout erfolgt eine weitere Dynamisierung der Geschäftstätigkeit. Im gleichen Jahr wird die Serviceorganisation Sixmadun in die Tobler Gruppe eingegliedert.

2003

Um sich eine noch bessere Position auf dem internationalen Beschaffungsmarkt zu sichern, ist die Tobler Gruppe neu unter dem Dach des global agierenden englischen Wolseley Konzerns tätig.

2005

Heinz Wiedmer übernimmt die Geschäftsleitung der Tobler Gruppe.

2010

Tobler nimmt sein neues Zentrallager Däniken in Betrieb. Die Logistikorganisation wird grundlegend reformiert und arbeitet hocheffizient.

2011

Die Tobler System AG fusioniert mit der Tobler Haustechnik AG. Die Systemberatung wird durch eine Regionalisierung noch näher an den Kunden getragen und gleichzeitig ausgebaut. Zur selben Zeit wird Tobler zum Komplettanbieter im Bereich Sanitärapparate.

2013

Mit der Umbenennung der Sixmadun AG in Tobler Service AG tritt die Gruppe in den Tätigkeitsfeldern Komponentenhandel, Systemgeschäft und Service unter einer Marke auf und setzt damit ein Zeichen der Stärke und der strategischen Einheit.Mit der Integration der Keramikland AG sichert sich die Tobler Gruppe ihren Platz in der Welt der Anbieter exklusiver Badezimmereinrichtungen.

2015

Integration der Tobler Service AG in die Tobler Haustechnik AG. Seither: Tobler Heizungsservice